Hallo und herzlich willkommen!

Seit 2016 gibt es den Förderverein der PMU in Nürnberg e.V., der von einem ehrenamtlichen Vorstand betreut wird.

Der Förderverein möchte als eigenständige Institution bekannt werden und Fundraising betreiben, aber auch die breite Öffentlichkeit an die PMU in Nürnberg heranführen. Breitenwirkung soll über einen geringen Mitgliedsbeitrag erreicht werden.  

 

Der Förderverein wirbt als Verein mit seinen Aktivitäten für Mitglieder, agiert vor allem aber als Förderer insbesondere der Forschung an der PMU in Nürnberg. 

 

Er organisiert (Förder-)Veranstaltungen oder wirkt an diesen mit (z.B. Benefiz-Konzert) und er startet Kampagnen zur Mitgliedergewinnung. 

 

Der Förderverein will sich 2017 auf zwei Projekte konzentrieren. 

Das Benefizkonzert am 3. Mai 2017 macht den Verein und die PMU weiter bekannt, trägt zur Gewinnung neuer Mitglieder bei und generiert Einnahmen. Die Kooperation mit dem Museum für Kommunikation dient der Vernetzung mit der Stadtgesellschaft und der Breitenwirkung. Ziel ist es, über Werbung und Pressearbeit viele Leserkontakte zu schaffen. 

 

Außerdem plant der Förderverein ein Forschungsstipendium, für das er bis zum Herbst 2017 Fördermittel sammeln will.  Das Stipendium "Sinne" -passend zu einem Konzert-  soll alle Kliniken und Institute in Nürnberg ansprechen, die in irgendeiner Weise mit den Sinnen des Menschen zu tun haben und entsprechend forschen. 

Medizin studieren in Nürnberg

In Deutschland besteht ein Mangel an Ärzten insbesondere an praktizierenden Ärzten im ländlichen Bereich. An den staatlichen medizinischen Fakultäten und Hochschulen ist jedoch die Zahl der ausgebildeten Ärzte seit vielen Jahren nicht wesentlich gestiegen. 

Studium & Selbstverständnis

Die Paracelsus Universität hat es sich auch in Nürnberg zur Aufgabe gesetzt, eine hochqualifizierte Ärzteausbildung anzubieten, die beides ist: forschungsbasiert und praxisorientiert. 

Nürnberger Forschungsachse

»Viele Fortschritte in der Medizin und Gesundheitswissenschaften entwickeln sich an den Grenzen und im Zusammenspiel der Disziplinen« sagt Michael Braun, Präsident der Technischen Hochschule Nürnberg Georg Simon Ohm.

Wir sind für Sie da!

So lautet schon seit langem das Motto des Klinikums Nürnberg, das mit seinen rund 2370 Betten und 6200 Beschäftigten an zwei Standorten jährlich 100.000 stationäre und knapp 90.000 ambulante Patienten behandelt.

Erfolgreich seit 2003

Die Paracelsus Universität ist Österreichs erste und Europas zweite medizinische Universität in privater Trägerschaft, die ein Studium der Humanmedizin anbietet.

Vorbild und Partneruniversität ist die renommierte Mayo Medical School (Minnesota, USA), integrierter Teil der Mayo Clinic, der größten privaten gemeinnützigen Klinik in den USA.

Passend zu Ihren eigenen Interessen und Werten

Stärken Sie den Medizinstandort Nürnberg!

Diese Gelegenheit gibt es nur einmal im Leben: den spannenden Aufbau universitärer Strukturen vor Ort von Anfang an mitzugestalten.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Förderverein der Paracelsus Medizinischen Privatuniversität in Nürnberg